Utricularia vulgaris (Wasserschlauch)

Art.Nr.:
WS132
Lieferzeit:
ca. ab Mitte März 2018 (Ausland abweichend)
2,50 EUR
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand

Utricularia vulgaris, Wasserschlauch

Utricularia vulgaris, was übersetzt "gewöhnlicher Wasserschlauch" bedeutet, ist eine recht unscheinbare Pflanze.
Lediglich die gelben Blüten, die sich an Stängeln zwischen Juni und August über die Wasseroberfläche erheben, sind ansehnlich.
Das besondere am Wasserschlauch ist, dass es sich um eine fleischfressende Pflanze handelt.
Der Fangmechanismus ist allerdings unspektakulär und erfolgt mittels "kleiner Schläuchlein" (Utricularia), in die kleine Beutetiere eingesaugt werden. Ausserdem werden nur Unterwassertiere gefangen, so dass man über der Wasseroberfläche nichts zu Gesicht bekommt.
Auf diese Weise beschafft sich der Wasserschlauch zusätzliche Nährstoffe.
Der gewöhnliche Wasserschlauch ist zwar auf der Nordhalbkugel weltweit verbreitet, in Deutschland steht die Pflanze jedoch auf der Liste der gefährdeten Arten. Utricularia vulgaris ist eine ständig untergetaucht lebende Pflanze.
An einem langen Stängel sitzen büschelig tausende von ganz feinen dünnen Blättchen. Zwischen den Blättern befinden sich kleine helle Kügelchen, die fast wie Sauerstoffbläschen aussehen. Kleinste Wasserlebewesen werden in diese Blasen eingesaugt und anschliessend verdaut.
Die Pflanze wurzelt nicht im Boden sondern treibt frei im Wasser herum.
Wurzeln benötigt der Wasserschlauch nicht, denn die Nährstoffe holt er sich durch seine Wassertierchenfallen. Auch über die feingliedrigen Blätter nimmt der Wasserschlauch Nährstoffe auf.
Die buschigen Stängel des Wasserschlauchs können fast einen Meter lang werden und wachsen in alle Richtungen.
Für den an der Schönheit der Pflanzen interessierten Gartenteichbesitzer ist die Blüte von Utricularia vulgaris der interessanteste Aspekt.
Aus den buschigen Unterwasserpflanzen entwickeln sich im Sommer lange stabile Stängel, die sich dutzende von Zentimetern über die Wasseroberfläche erheben. An diesen Stängeln entfalten sich mehrere gelbe Blüten, die von Insekten bestäubt werden und die die Vermehrung des Wasserschlauchs sicherstellen. Die bestäubenden Insekten haben vom Wasserschlauch nichts zu befürchten, denn gefressen wird vom Wasserschlauch nur unter Wasser.

Wasserpflanze, winterhart, idealer Wasserstand 10 - 300 cm

Kunden, welche diesen Artikel bestellten, haben auch folgende Artikel gekauft:

Nymphaea Seerose weinrot

Nymphaea Seerose weinrot

12,99 EUR
Nymphaea Seerose gelb

Nymphaea Seerose gelb

12,99 EUR
Acorus calamus Variegatus ( Bunter Kalmus )

Acorus calamus Variegatus ( Bunter...

3,20 EUR
Eleocharis palustris ( Sumpfsimse )

Eleocharis palustris ( Sumpfsimse )

2,70 EUR
Shopsystem by Gambio.de © 2012